Vorteile für die Berufspraxis

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist für den Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit in Alltag Beruf und Sport unerlässlich.

Ein fundiertes Wissen über die spezifische Rolle definierter Ernährungskomponenten erhöht die Beratungskompeten in verschiedenen Berufssparten erheblich. Die hierdurch erlangte Erweiterung und Stärkung der beruflichen Kompetenzen trägt zur optimierten therapeutischen Intervention in der Behandlung oder Beratung von Kundinnen und Kunden, Patienteninnen und Patienten oder Firmen bei.

Vor allem im Modul II wird die Bedeutung verschiedener Komponenten der Ernährung unter dem Aspekt der körperlichen aber auch kognitiven Leistungsfähigkeit vermittelt. Ziel ist unter anderem de Erwerb einer ausgewiesenen Kompetenz in der Beratung und Betreuung von (Freizeit‐) Sportlerinne und Sportlern bzw. Sportteams in Training und Wettkampf. Hierdurch werden die individuellen beruflichen Möglichkeiten und Chancen durch einen interessanten und attraktiven Arbeits‐ und Beratungsbereich
erweitert.