Hochschule Furtwangen

Die Hochschule Furtwangen (HFU) gehört zu den ältesten und traditionsreichsten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Die Hochschule Furtwangen schneidet im internationalen Wettbewerb hervorragend ab und zeichnet sich dabei durch hohe Qualität und Innovation in der Lehre aus. Mit 10 Fakultäten, 3 Standorten (Furtwangen, Schwenningen und Tuttlingen) betreut sie ca. 6000 Studierende: Persönlich, innovativ und praxisnah.

Die Fakultät „Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft“ (GSG)

Die Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft am Campus Furtwangen bietet die beiden Bachelor-Studiengänge Angewandte Gesundheitswissenschaften (AGW) und Security & Safety Engineering (SSE) an. Seit dem Sommersemester 2013 gibt es darüber hinaus einen Master-Studiengang im Bereich Security & Safety Engineering. Der Studiengang AGW ist ein Interdisziplinär ausgerichteter Studiengang mit breiter Grundlagenausbildung und vielseitigen Vertiefungsmöglichkeiten im Bereich Public Health und Gesundheitsförderung mit technischen Schwerpunkten und Expertise an den Schnittstellen Medizin-Pflege, Mensch-Technik, Gesundheit-Ökonomie und Gesundheit-Gesellschaft.

HFU Akademie

Als zentrale Einrichtung der Hochschule Furtwangen hat die HFU Akademie den Auftrag, die wissenschaftliche Weiterbildung der Hochschule zu koordinieren. Die HFU Akademie besitzt langjährige Erfahrungen im Bereich E-Learning und Blended Learning. Sie ist kompetenter Dienstleister im Weiterbildungsbereich mit einem hochwertigen Angebot.