+49 761 203 67459

Termine

CAS Angebot 

Start / Ende
Präsenztermine
NiveauAnmeldung
Angewandte Ernährungswissenschaft - Gesundheit, Leistung, Sport 2017
29.09.17-18.03.18

10 Präsenztage:

Modul 1 -
Grundlagen der Ernährung:

29.09- 01.10.17
15.- 17.12.17

Modul 2 -
Ernährung und Leistungsfähigkeit/Sporternährung:

20.-21.01.18
17.-18.03.18

CASFormular
herunterladen

Angewandte Gesundheitsförderung 2017

8 Präsenztage:

Modul 1 -
Gesundheitspsychologie
und Beratung:

06.-07.10.17
02.-03.02.18

Modul 2 -
Betriebliches Gesundheitsmanagement
in Theorie und Praxis:


Temine folgen     

CAS

Formular
herunterladen

Diagnostik und Management in der Gesundheitsförderung 2017




13.10.17-30.06.18

8 Präsenztage:


Modul 1 -
Diagnostik in der Gesundheitsförderung:

13.-14.10.17
08.-09.12.17

Modul 2 -
Management in der Gesundheitsförderung:

20.-21.04.18
29.-30.06.18

CAS

Formular
herunterladen

Aktuell laufende Angebote
Neuromuskuläre Funktion - Bewegungsanalyse und Training 2017
17.03.17-26.11.17

12 Präsenztage:

Modul 1 - 
Neuromechanik
menschlicher Bewegung:
 
17.-19.03.17
19.-21.05.17

Modul 2 -
Evidenzbasiertes Training: 
22.-24.09.17
24.-26.11.17


CASFormular 
herunterladen

Modul 1 läuft,

Anmeldungen für Modul 2 noch möglich.


Angewandte Gesundheitsförderung 2016
11.11.16-14.05.17

8 Präsenztage:


Modul 1 -
Gesundheitspsychologie
und Beratung:

11.-12.11.16
10.-11.02.17

Modul 2 -
Betriebliches Gesundheitsmanagement
in Theorie und Praxis:

11.-12.03.17
13.-14.05.17    

CASAngebot läuft
Anmeldung geschlossen

Diagnostik und Management in der Gesundheitsförderung 2016




4.11.16-24.06.17

8 Präsenztage:


Modul 1 - 
Diagnostik in der Gesundheitsförderung:

04.-5.11.16
09.-10.12.16

Modul 2 - 
Management in der Gesundheitsförderung:

31.03-1.04.17
23.-24.06.17  


CASAngebot läuft
Anmeldung geschlossen






Teilnahmebedingungen

Für die Veranstaltungen der Interdisziplinären Gesundheitsförderung (IGF) werden von der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg / Hochschule Furtwangen Teilnahmeentgelte erhoben, deren Höhe von Umfang und Aufwand der Veranstaltungen abhängt. Ihre Anmeldung ist in schriftlicher Form erforderlich und erfolgt verbindlich (vgl. Anmeldevordruck oder auch per Fax oder E-Mail). Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Eine Anmeldebestätigung wird Ihnen nach Prüfung der Voraussetzungen zugesandt. Zwei Wochen vor Beginn einer Veranstaltung erhalten Sie eine Rechnung  und detaillierte Informationen zur Veranstaltung. Das Teilnahmeentgelt wird zu diesem Zeitpunkt fällig. Eine Ratenzahlung ist nach Rücksprache möglich.

Die Reise- und Übernachtungskosten für die Präsenzveranstaltungen tragen die Teilnehmenden selbst. Beachten Sie bitte, dass bei Überweisungen aus dem Ausland keine Bankgebühren berechnet werden; informieren Sie sich hierzu bitte bei Ihrer Bank.

Zulassung und Teilnehmerbegrenzung

Eine Zulassung zur Teilnahme wird ausgesprochen, wenn ein Bewerber / eine Bewerberin die auf der Homepage genannten Voraussetzungen für die betreffende Veranstaltung des Kontaktstudiums IGF erfüllt. Die Teilnehmerzahl ist für alle Veranstaltungen des Kontaktstudiums IGF auf max. 20 Teilnehmende begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sollte die Teilnahme wegen Überbelegung nicht möglich sein, erhält der / die Teilnehmer/in eine Benachrichtigung.

Rücktritt

Ein kostenfreier Rücktritt des Teilnehmenden ist bis 14 Tage vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung möglich. Der Rücktritt ist in schriftlicher Form mitzuteilen. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim unten angegebenen Kontakt. Im Falle der Nichtteilnahme ohne Abmeldung oder der nur teilweisen Teilnahme an der Veranstaltung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmeentgelts. Wird die Frist nicht eingehalten, wird die volle Teilnahmegebühr fällig, es sei denn, ein/e Ersatzteilnehmer/in, der/die die notwendigen Teilnahmevoraussetzungen erfüllt, wird benannt. Die Nichtbezahlung der Ihnen zugesandten Rechnung wird nicht als Stornierung anerkannt.

Mindestteilnehmerzahl und Absage von Veranstaltungen

Wird die Mindestteilnehmerzahl einer Veranstaltung nicht erreicht, so kann die Veranstaltung nicht durchgeführt werden. Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg / Hochschule Furtwangen behält es sich darüber hinaus vor, Veranstaltungen aufgrund höherer Gewalt oder aus sonstigen triftigen Gründen abzusagen. Bereits entrichtete Teilnahmeentgelte werden in diesen Fällen ohne Abzug zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Teilnahmebescheinigungen/Zertifikate

Nach Abschluss des Kontaktstudiums erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung bzw. bei erfolgreichem Bestehen der Prüfungsleistungen ein „Certificate of Advanced Studies“.

Haftungsausschluss

Ein Versicherungsschutz der Teilnehmenden durch die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg / Hochschule Furtwangen besteht nicht.

Datenschutz

Die Teilnehmenden sind mit der unbefristeten Aufnahme ihrer Daten einverstanden. Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg / Hochschule Furtwangen verpflichten sich, diese Daten ausschließlich für die Veranstaltungsverwaltung zu verwenden und nicht weiterzugeben. Eine Löschung der Daten wird auf schriftlichen Wunsch des Teilnehmenden hin sofort ausgeführt.